Österreichisches PR Gütezeichen

Das Zeichen der Besten


Über unsKontakt

Das Zeichen der Besten - seit 2004

Um qualitativ hochwertige PR-Arbeit nachvollziehbar zu machen, wurde bereits im Jahr 2004 der international etablierte Qualitätsstandard Consultancy Management Standard (CMS) in Österreich eingeführt.

Das Österreichische PR-Gütezeichen ist – als Weiterentwicklung des CMS – seit 2014 die Qualitätszertifizierung für die heimische Kommunikationslandschaft.

Ausgezeichnete Kommunikation

Das Österreichische PR-Gütezeichen ist DIE Qualitätszertifizierung für die heimische Kommunikationslandschaft. Es signalisiert, wer sich zu ethisch sauberer Arbeit bekennt und steht zugleich für inhaltliche Qualitätsaspekte.

Das Gütezeichen richtet sich an GeschäftsführerInnen, QualitätsmanagerInnen, PR- und MarketingleiterInnen sowie Procurement Abteilungen ebenso wie an AgenturinhaberInnen und PR-EinzelberaterInnen.

Voraussetzung für das Tragen des Gütezeichens ist ein erfolgreiches Audit, das von unabhängigen Auditoren bestätigt wird.

 

Gesicherte Qualität

Als positives Unterscheidungsmerkmal für Stakeholder und Kunden ist die Zertifizierung ein wichtiges Kriterium bei der Auswahl der Geschäftspartner. Es gewährleistet ethisch korrekte Kommunikation sowie die Einhaltung strenger Qualitätskriterien.

Nicht zuletzt ist das Österreichische PR-Gütezeichen für Agenturen und Unternehmen selbst wertvoll. Denn es unterstützt darin, Qualität und Effizienz bei wiederkehrenden Aufgaben sicherzustellen und Ressourcen für Weiterentwicklung freizumachen.

Nutzen für Kommunikationsfachleute und -abteilungen

Presse und News

PR-Branche baut Qualitätszertifizierung für Agenturen aus

Bei einer vom TÜV akkreditierten Auditoren-Ausbildung im Juni in Wien wurden gleich fünf neue CMS-Auditorinnen und -Auditoren aus Deutschland, Österreich und der Schweiz ausgebildet und zertifiziert.

Österreichisches PR-Gütezeichen beleuchtet Qualität und Ethik in der Kommunikation

Kommunikation ist eine Frage der Haltung. In der Öffentlichkeitsarbeit verantwortungsvoll zu agieren, sollte für alle in der Kommunikation Tätigen bedeuten, sich an klaren Qualitätsstandards und ethischen Richtlinien zu orientieren

PRVA: Profi-Treff: Podiumsdiskussion „Kommunikation im Zeitalter der Digitalisierung“

Was bedeutet Kommunikation im Jahr 2020? Wie erreiche ich meine Zielgruppe? Welche Rolle haben Unternehmen, die selbst als „Medienhäuser“ agieren? Und welche ethischen Standards müssen eingehalten werden? Diese und weitere Fragen diskutieren Expertinnen und Experten an diesem Abend.

Träger des Österreichischen PR Gütezeichen